Montag, 13. Februar 2017

Weltgendarmerie

»Die russische Aggression in Europa bringt uns zurück zu den Tagen, als große Länder die Interessen der kleinen im Interesse ihrer territorialen Ambitionen mit Füßen traten.« - Barack Obama

Hier die Interventionen, Invasionen und Bombardierungen der USA nach 1945:

Griechenland, 1947
Korea, 1950
Iran, 1953
Guatemala, 1954
Ägypten, 1956
Libanon, 1958
China und Taiwan, 1958
Kuba, 1959
Kongo, 1960
Kuba, 1961
Kuba, 1962
Laos, 1964
Brasilien, 1964
Vietnam, 1964
Bolivien, 1964
Dominikanische Republik, 1965
Kambodscha, 1965
Grenada, 1983
Panama, 1989
Persischer Golf, 1991
Somalia, 1992
Haiti, 1994
Jugoslawien, 1999
Afghanistan, 2001
Venezuela, 2002
Irak, 2003
Haiti, 2004
Libyen, 2011
Syrien und Irak, 2014

Um eines klarzustellen: Ein älterer Bruder meines Großvaters, von Beruf Universitätsdozent, wanderte vor langen Jahren in die USA aus. Heute leben dort seine Nachkommen, darunter ein Zahnarzt und ein Tierarzt. Menschen mit Bildung. Sie wohnen und arbeiten im mittleren Westen und erleben den Niedergang einstiger Wohlstandsgegenden. Wie viele andere US-Bürger hegen sie ein gewisses Misstrauen gegen Politik und Establishment, sind aber aus tiefstem Herzen Amerikaner. Ich selbst finde an den USA manches gut, manches aber auch schlecht. Bspw. die Interventionspolitik. Aber da bin ich in guter Gesellschaft mit meinen US-Verwandten. Die Transatlantik-Ideologen mögen erstaunt sein!

Kunst als Propaganda, Teil 2

Leider muss ich nochmals auf das bereits erwähnte Dresdner Kunstwerk zurückkommen, von dem es heißt, dass es daran erinnert, als ZIVILISTEN in Aleppo hochkant aufgestellte Busse als Sichtschutz vor Heckenschützen benutzt hätten.

Doch im Unterschied zur Vorlage fehlt dem Kunstwerk ein kleines, aber entscheidendes Detail. Ein flatterndes Accessoire der Barriere sozusagen. Dieses findet sich hier:

http://lepenseur-lepenseur.blogspot.de/2017/02/fake-news-mal-anschaulich-erklart.html

Steppensturm

Taras Sirkos Schreibstube!

SIRKOS GÄSTE

Maulender Schriftsteller
Normseiten bis Mitte 2015:
SOLL: 300 | IST: 74,33

kostenloser Counter


GESPRÄCHE

Das musst du so sehen:
Wenn eh niemand dein Blog findet, müssen auch...
Taras Sirko - 16. Feb, 16:13
Ja, zu dem Fazit kommt...
https://help.twoday.net/st ories/1022606830/#comments Ich...
ElsaLaska - 16. Feb, 15:54
Deren letzter Eintrag
ist vom Dezember 2014. Wer weiß, ob da überhaupt...
Taras Sirko - 16. Feb, 15:47
https://help.twoday.net/st ories/1022594112/#comments
https://help.twoday.net/st ories/1022594112/#comments
ElsaLaska - 16. Feb, 13:53

SAVE THE DONBASS


Bären sind für Frieden und Menschlichkeit! Wider den Faschismus!

SIRKOS ARCHIV

Februar 2017
Mo
Di
Mi
Do
Fr
Sa
So
 
 
 5 
 6 
18
19
20
21
22
23
24
25
26
27
28
 
 
 
 
 
 
 

Suche

 


1. Maulender Autor
2. Kasinogespräche
3. Zeitgeschehen
4. Nazis gegen rechts
Akte Bundeswehr
Akte Unsinn
Akte Weltordnung
Elsa fragt den Soldaten
Russischer Frühling
Sirkos Staniza
Profil
Abmelden
Weblog abonnieren